Kontakt

Rademacher

DuoFern Rauchmelder

Rademacher DuoFern Rauchmelder

Neben Komfort und Energieeffizienz ist die Sicherheit der Anwender einer der entscheidenden Entwicklungsaspekte beim Hausautomationsspezialisten Rademacher. Jetzt ist die mobile Haussteuerung HomePilot um eine intelligente Erweiterung reicher, die dem Bewohner noch mehr Schutz bietet: Ab sofort können Rauchmelder in das HomePilot-System eingebunden werden – zusätzlich zur automatischen Steuerung von Rollläden, Sonnenschutz, Heizung, Beleuchtung und Haushaltsgeräten. Die Bedienung der Endgeräte erfolgt ganz flexibel und auch von unterwegs mit SmartPhone-App oder über Tablet-Computer. Die Ergänzung kommt gerade richtig, denn mittlerweile gehören Rauchmelder in fast allen Bundesländern zur Pflichtausrüstung im privaten Wohnbau. Die Vernetzung mit der Hausautomation bringt eine noch verlässlichere Absicherung. Schlägt der Rauchmelder Alarm kann über den HomePilot eine Reihe lebensrettender Maßnahmen ausgelöst werden. Mit dieser neuen Komponente des HomePilot kann der Fachhandwerker seinen Kunden nun ein Komplettpaket an Sicherheit anbieten.

Hausautomation eröffnet Rettungswege

Der neue fotoelektronische Rademacher Rauchwarnmelder hat ein integriertes DuoFern-Funkmodul und bietet so umfassenden Schutz: Zum einen wird der Batteriestatus täglich an den HomePilot übermittelt, wodurch auf einen Blick zu sehen ist, ob das Gerät funktionstüchtig ist. Zum anderen erhält der HomePilot im Fall eines Alarms eine Signalmeldung. Dadurch können vorher angelegte Szenen ausgelöst werden, die im Brandfall für noch mehr Sicherheit sorgen. Zum Beispiel werden bei Alarm alle Rollläden hochgefahren, um schnellstmöglich die Fluchtwege für die Bewohner zu öffnen.

Brandschutzexperten empfehlen die Installation eines Rauchmelders im Wohnungsflur – bei Häusern in den Fluren jedes Stockwerks – sowie weitere im Schlaf- und im Kinderzimmer und in der Küche. Den optimalen Schutz erhalten die Bewohner jedoch nur, wenn Rauchwarnmelder in allen Räumen angebracht wurden.

Leistungsstarkes Alarmsystem für den HomePilot

Der DuoFern-Funk-Rauchwarnmelder von Rademacher arbeitet mit einer hochwertigen 9V-Lithium-Block-Batterie. Sie ist bereits im Rauchmelder-Set inklusive und hat eine Lebensdauer von circa acht Jahren. Ein integriertes Edelstahl-Insektenschutzgitter verhindert, dass durch das Eindringen von Fremdkörpern ein Fehlalarm ausgelöst wird. Störungsfreien Betrieb gewährleistet auch der automatische Selbsttest mit Anzeige von Fehlfunktionen, der alle 45 Sekunden durchgeführt wird. Per Tastendruck lässt sich außerdem der echte elektronische Rauchkammertest durchführen, was für zusätzliche Sicherheit sorgt. Das Qualitätsprodukt mit Prüfzeichen entspricht der DIN EN 14604 und ist VdS-zertifiziert.

Häufige Brandursache Elektrogeräte

Neben der Absicherung durch Rauchwarnmelder garantiert der Rademacher HomePilot außerdem jederzeit volle Kontrolle über die Elektrogeräte im Haus. In wenigen Sekunden lässt sich so auch von unterwegs überprüfen, ob beispielsweise der Fernseher oder der Wäschetrockner – laut Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung unter den Top 3 der Brandauslöser im Haushalt – ausgeschaltet sind. Die Statistik zeigt, dass sich jeder vierte Brand in Deutschland auf Elektrogeräte zurückführen lässt. Verbraucher sichern sich ab, indem sie ihre Geräte in das HomePilot-System einbinden. Insgesamt kann das System von Rademacher bis zu 100 Geräte umfassen – ohne Aufwand und ohne spezielle Vorkenntnisse der Anwender.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG