Kontakt

Phoenix Contact

Kompakter und lüfterloser Quad-Core-Box-PC

Basicline 2000

Die neuen Box-PCs Basicline 2000 von Phoenix Contact für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen bieten jetzt leistungsstarke Quad-Core-Prozessoren der 3. Generation (Baytrail) im lüfterlosen Gehäuse.

Die Geräte erfüllen einfache Steuerungs- und Kommunikationsaufgaben und sammeln Daten in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Gebäudeautomatisierung, Verkehrstechnik oder Energiedatenübertragung. Dabei sind die Box-PCs für den wartungsfreien 24-Stunden-Dauereinsatz auch bei hohen Temperatur-, Vibrations-, Schock- und EMV-Anforderungen ausgelegt.

Der Box-PC nutzt den leistungsstarken Quad-Core Intel® Celeron™ Prozessor N2930 (max. 2,16 GHz) der Baytrail-Generation mit integriertem Intel HD-Grafikprozessor und ermöglicht durch seine Vielzahl von Schnittstellen, darunter 4 x USB, 2 x Display Port und 3 x COM, einen weiten Anwendungsbereich. 2 x Gigabit-Ethernet stehen ebenso zur Verfügung wie ein CFast-, HDD- oder SSD-Datenspeicher. Der Arbeitsspeicher kann bis zu 8GB DDR3 erweitert werden.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG