Kontakt

Brumberg

Brumberg auf der Elektrotechnik 2017

Brumberg nutzt Plattform für Profis: Vom 15. bis 17. Februar 2017 öffnet die Fachmesse elektrotechnik in der Messe Westfalenhallen Dortmund zum 41. Mal ihre Tore.

Mit den zwei Schwerpunktbereichen Industrie- und Gebäudeanwendungen deckt sie die gesamte Bandbreite der Elektrotechnik und Industrieelektronik ab. Die Lichtexperten aus Sundern werden auf der renommierten Messe ebenfalls ihre innovativen Lichtlösungen präsentieren (Halle 6, Standnummer A46).

„Die Besucher der elektrotechnik erwartet ein außergewöhnlicher Mix an Ausstellern – von kleinen Ingenieur-Büros, Dienstleistern und Institutionen über innovative Mittelständler bis hin zu Branchengrößen“, erläutert Geschäftsführer und Inhaber Johannes Brumberg. „Damit ist die Messe für uns eine sehr gute Plattform, um unsere qualitativ hochwertigen und zukunftsfähigen Beleuchtungslösungen zu präsentieren.“ Gezeigt werden Brumberg-Produkte für Industrie-, Gewerbe- und Zweckbauten, für den Wohnungsbau sowie für Büro und Verwaltung. Hierfür kommen insbesondere die Produktinnovationen dim2warm- und TunableWhite sowie dem intelligente Beleuchtungssystem vitaLED® zum Einsatz.

Die elektrotechnik greift auch die Top-Themen Digitalisierung und Vernetzung in der Gebäudetechnik auf und präsentiert erstmals das Spannungsfeld Smart Home. „Keine Frage: Digitalisierung, intelligente Gebäude-Vernetzung, Sicherheitstechnik und die Auswirkungen von Licht auf Menschen – das sind die derzeitigen Themen der Branche“, erklärt Brumberg. „Auch dazu haben wir hochwertige Produktangebote.“

Brumberg
Bitte klicken Sie auf ein Bild, um zu einer Großansicht zu gelangen

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG