Kontakt

NetzfreischalterElektrosmog

Der Netzfreischalter ist ein Gerät, welches dank geringer Abmaße im Sicherungskasten montiert werden kann. Er überwacht das Stromnetz und schaltet die Netzspannung vom gesamten Stromnetz ab, sobald der letzte Verbraucher abgeschaltet wurde. Somit kann das Stromnetz über Nacht (bzw. generell nach Abschalten aller Verbraucher) keinen Elektrosmog mehr produzieren.

Sobald ein Verbraucher wieder eingeschaltet wird, schaltet der Netzfreischalter die Spannung wieder ein und das Stromnetz steht innerhalb eines Sekundenbruchteils wieder zur Verfügung. Dauerstromverbraucher (z.B. Kühlschränke) sollten an einem separaten Stromkreislauf betrieben werden.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG