Kontakt

Lumineszenz

Der Begriff "Lumineszenz" ist auch bekannt als sogenanntes "kaltes Leuchten".

Hier unterscheidet man zwischen der Phosphoreszenz, als dem langen Nachleuchten eines Stoffes nach erfolgter Bestrahlung und der Fluoreszenz, dem kurzzeitigen Nachleuchten nach einer Bestrahlung. Dieses Nachleuchten endet meistens innerhalb von einer millionstel Sekunde.

Wissenschaftlich ausgedrückt, ist die Lumineszenz eine optische Strahlung, die bei einem physikalischen System in der Übergangsphase vom angeregten Zustand in den Grundzustand entsteht.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button