Kontakt

Chromatische Aberration

Das Wort setzt sich aus dem griechischen Begriff "Chroma" (übersetzt "die Farbe") und dem lateinischen "aberrare" (bedeutet so viel wie "abschweifen") zusammen und wird in der Fotografie auch oft mit der Kurzbezeichnung "CA" angegeben.

Die CA bezeichnet einen Abbildungsfehler von optischen Linsen, hervorgerufen durch unterschiedlich starke Brechung von Licht verschiedener Wellenlängen und Farben, welcher sich bei Aufnahmen dann zumeist als rote-grüne Farbsaum oder dunstig-unscharfer Farbfehler äußert. Dieser Fehler tritt besonders bei Hell-Dunkel-Übergängen auf.

Die Verwendung eines Prismas, welches das Licht in seine Spektralfarben zerlegt, verdeutlicht diesen Effekt in anschaulicher Art und Weise.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button